Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Adelheidsdorf Georg Rahlfs für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Adelheidsdorf Georg Rahlfs für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt
14:41 26.02.2014
Adelheidsdorf

Adelheidsdorf. Auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf konnte Ortsbrandmeister Sascha Enghausen wieder viele aktive Feuerwehrleute, die Mitglieder des Musikzuges und der Altersabteilung, fördernde Mitglieder, sowie besonders den Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, die Fachbereichsleiterin der Samtgemeindeverwaltung, Lena Baacke, Gemeindebrandmeister Heiko Schworm und die beiden Ehrengemeindebrandmeister Heinrich Rostalski und Jürgen-Heinrich Mohwinkel willkommen heißen.

Nach der Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung berichteten der Ortsbrandmeister und seine Funktionsträger aus dem vergangenen Jahr. Zurzeit hat die Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf 32 aktive Feuerwehreute, 27 Mitglieder im Musikzug und acht in der Altersabteilung, sowie 13 Kinder- und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr Adelheidsdorf-Großmoor. Im Jahr 2013 musste zu drei Brandeinsätzen, elf technische Hilfeleitungen, fünf First-Responder-Einsätzen und zu elf ausgelösten Brandmeldeanlagen ausgerückt werden. Weiter waren Feuerwehrleute beim Hochwassereinsatz an der Elbe bei Dannenberg im Einsatz.

Kassenwart Axel Jost legte seinen Jahresbericht ab und die Kassenprüfer bestätigten diesen. So wurde der Kassenwart und das Kommando entlastet.

Unter dem Punkt „Wahlen“ wurde Christoph Mohwinkel zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Diese Vorschlagswahl muss noch durch den Rat der Samtgemeinde Wathlingen bestätigt werden. Diese Wahl wurde notwendig, da der bisherige Amtsinhaber Mario Heimes aus persönlichen Gründen diese Funktion niederlegte. Er wurde an diesem Abend durch Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube aus seiner kommissarischen Wahrnehmung der Funktion entlassen. Grube dankte ihm für seine geleistete Arbeit.

Zum neuen Kassenwart wurde Sven Schworm gewählt und neue Kassenprüferin wurde Alexandra Mohwinkel.

Gemeindebrandmeister Heiko Schworm konnte an diesem Abend noch eine Ernennung und drei Beförderungen aussprechen. Sven Schworm konnte nach erfolgreicher Teilnahme an der Truppmann-Teil-1-Ausbildung zum Feuerwehrmann ernannt werden. Sina Sürie wurde zur Oberfeuerwehrfrau, Rene Maurice Gehrke zum Oberfeuerwehrmann sowie Sascha Enghausen zum Oberlöschmeister befördert.

Für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wurde Manfred Kothe mit dem entsprechenden Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet.

Bereits seit über 50 Jahren ist Georg Rahlfs senior Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr und nun wurde er an diesem Abend mit dem Ehrenzeichen für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Grußworte zu den Anwesenden sprachen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube und Gemeindebrandmeiser Heiko Schworm. Beide dankten den Feuerwehrmitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement. Zum Abschluss der Versammlung referierte der Feuerwehrkamerad und Heimatforscher Matthias Blazek über das 75-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr in Adelheidsdorf.

Von Olaf Rebmann