Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Adelheidsdorf IC nach Wildunfall flottgemacht
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Adelheidsdorf IC nach Wildunfall flottgemacht
15:46 13.06.2012
Von Simon Ziegler
An einem InterCity ist ein Teil eines Schneer‰umers nach einem Wildunfall besch‰digt worden und musste durch die Feuerwehrleute aus Groflmoor und Nienhagen abmontiert werden. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Dasselsbruch

Der Zug, der von Basel nach Kopenhagen unterwegs war, musste bei Dasselsbruch im Landkreis Celle einen unfreiwilligen Zwischenstopp einlegen, weil durch die Kollision ein fest installierter Schneeräumer verbogen wurde, teilweise unter der Schienenkante hing und abgeflext werden musste. Dazu alarmierte die Celler Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle Feuerwehrleute aus Großmoor und Nienhagen.

Nach Angaben eines Bahn-Sprechers war die Strecke bis 4.48 Uhr in beide Richtungen für den Zugverkehr gesperrt. Fünf Güterzüge mussten umgeleitet werden, 22 Züge kamen mit Verspätungen von bis zu eineinhalb Stunden an ihr Ziel. Beim Intercity nach Kopenhagen wurde nach der Weiterfahrt in Hamburg die Lok ausgetauscht. Der Zug kam mit rund zwei Stunden Verspätung in der dänischen Hauptstadt an. Die beiden Feuerwehren aus Großmoor und Nienhagen waren nach Angaben ihres Sprechers Olaf Rebmann mit 39 Einsatzkräften vor Ort.