Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Adelheidsdorf Politik fordert Dorfladen-Zahlen
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Adelheidsdorf Politik fordert Dorfladen-Zahlen
16:31 24.11.2018
Von Simon Ziegler
Quelle: Alex Sorokin
Adelheidsdorf

Wie sehen die Zahlen für den Dorfladen in Adelheidsdorf aus? Wird ein Gewinn erzielt? Bei der Gemeinde weiß man das derzeit nicht so genau. Bürgermeisterin Heike Behrens räumt ein, dass es die Gemeinde versäumt habe, den Dorfladen-Verein um aktuelle Zahlen zu bitten.

Das Thema kam am Donnerstag in der Ratssitzung auf. Die Gemeinde zahlt seit dem Start des Dorfladen im Jahr 2014 die Miete von 13.500 Euro im Jahr. "Wir haben das als Wirtschaftshilfe angesehen", blickt Behrens zurück. Das Investment hat sich auch bezahlt gemacht. Längst hat sich der Dorfladen zum Treffpunkt in Großmoor entwickelt. Die Bürgermeisterin geht davon aus, dass der Verein einen Gewinn erwirtschaftet, sagte sie der CZ.

Nur, wenn sich der Dorfladen tragen sollte, ist es dann richtig, dass die Steuerzahler für die Miete aufkommen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Gremium immer wieder. Allerdings bräuchte die Politik dafür belastbare Zahlen. Und die liegen nicht vor. "Im letzten Jahr hat der Rat noch einmal ausdrücklich gesagt, er werde die Miete nur tragen können, wenn der Dorfladen eine Bilanz vorgelegt hat. Das ist in diesem Jahr wieder nicht erfolgt, das ist aber auch nicht die Schuld des Dorfladens, denn man sollte dem Vorstand schon einen Termin zur Darlegung im Verwaltungsausschuss anbieten", sagte Ratsherr Matthias Blazek (Grüne).

Der Rat hat sich darauf verständigt, dass der Dorfladen-Vorstand im Januar eine Bilanz vorlegen soll. Die Politik beschloss zudem, dass für 2019 die 13.500 Euro Miete im Haushalt erneut zur Verfügung stehen. Sollten die Zahlen des Dorfladens gut aussehen, ist es aber möglich, dass die Gemeinde nicht die volle Miete übernimmt.

Die geplante Stromtrasse Suedlink ist vielen Landwirten ein Dorn im Auge. Mit einer beeindruckenden Aktion machen sie auf ihre Interessen aufmerksam.

22.11.2018

Der Herr der Fische: Axel Schmidt darf sich Fischsommelier nennen. Der 47-Jährige hat den IHK-Abschluss in Bremerhaven gemacht.

Simon Ziegler 21.11.2018

Jahrelang haben Landkreis Celle und Betreiberverein Schießanlage Großmoor gestritten. Nun haben die Parteien in Sachen Tontauben einen Vergleich geschlossen.

Simon Ziegler 12.11.2018