Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Nienhagen 15-Jährige sammelt für Nienhagener Tafel
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen 15-Jährige sammelt für Nienhagener Tafel
17:43 26.12.2016
Jugendliches Engagement für die gute Sache: Maira Hinrichs (links) überreichte Rosi Mikolaiczak 520 Euro. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Nienhagen

Maira engagierte sich bereits im vergangenen Jahr für die soziale Einrichtung. Auf dem Weihnachtsmarkt in Nienhagen bat sie jeden Aussteller um einen Teil der Auslage; zusätzlich arbeitete sie zu Hause an drei sogenannten Patchwork-Decken und veranstaltete mit den Produkten eine Tombola sowie eine Versteigerung am Weihnachtsmarkttag. Genau 600 Euro kamen 2015 zusammen.

"Mit dem Geld kann ich nicht nur die Tafel unterstützen, sondern auch die Menschen, die dank der Tafel mit Lebensmitteln versorgt werden", begründete die Jugendliche ihr erneutes Engagement. "Für mich als 15-Jährige ist es sehr erschreckend zu sehen, wie viele Personen auch in einem kleinen Dorf auf Hilfe angewiesen sind. Auch die nächsten Jahre werde ich wieder Spenden sammeln und der Tafel helfen", kündigte Maira Hinrichs an. Das Mädchen macht sich viele Gedanken darüber, dass so viele Menschen auf Hilfe angewiesen sind. "Ich habe das Glück, dass ich täglich genug Essen habe, doch dass ich dieses Glück nicht mit jedem teilen kann, ist sehr erschütternd."

Über 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene kamen zur Weihnachtsfeier in den Hagensaal. Von den Mitarbeitern festlich geschmückte Tische und eine bunte Kaffeetafel empfingen die Gäste, von denen die Kleinsten mit Spannung auf den Weihnachtsmann warteten. Und der kam, bepackt mit vielen Geschenken.

Neben den Mitarbeitern der Tafel ermöglichte die Bescherung die Firma Baker Hughes aus Celle, die mit über 80 Geschenken eines Wunschbaumes den Gabentisch füllte.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt