Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Nienhagen Kanuten des SV-Nienhagen bei der 34. Internationaler Weserberglandrallye
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Kanuten des SV-Nienhagen bei der 34. Internationaler Weserberglandrallye
11:39 07.09.2016
Nienhagen

Bei einem Wasserstand von 135 cm (Pegel Rinteln), einer wesertypisch guten Strömung und zusammen mit vielen anderen Paddlern aus ganz Deutschland sowie den Nachbarländern starteten die SVN-Kanuten um 9 Uhr in Rinteln und paddelten die 41 km lange Silberstrecke bis Minden. Das Wetter belohnte die emsigen Paddler in diesem Jahr bei überwiegend Sonnenschein und hohen Temperaturen mit einem echten Sommertag. Abzüglich Pause wurde eine reine Fahrzeit von 4h 20 min bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 9,5 km/h gepaddelt. Für Überraschung sorgte das zeitgleich stattfindende Marathon-Schwimmen, bei dem 18 Schwimmer die 41 km lange Strecke ohne Stopp(!) durchschwammen und dabei beeindruckend gut mit der Geschwindigkeit der Kanuten konkurrieren konnten (dieses und weitere Fotos auf der Vereinshomepage).

Nach etlichen Kurven und bergländisch abwechslungsreichen Landschaftsbildern wurde kurz vor dem Ziel noch die Porta-Westfalica passiert, sodass die Kanuten nach knapp 5 Stunden den Kanu-Klub Minden erreichten und dort mit Silbermedaillen (sowie Bratwurst & Kuchen ) belohnt wurden. Kanusport ist übrigens Ganzjahressport: Spätestens am 25. Sept. sind die SVN-Kanuten dann wieder auf dem Wasser unterwegs (Bezirksabpaddeln auf der Aller, Verden).

Interesse am Paddeln? Egal ob Einzelperson, Paar oder Familie: Wer es mal ausprobieren möchte und/oder Lust hat, in der kalten Jahreshälfte am Hallentraining im Europabad teilzunehmen, der findet uns unter: www.sv-nienhagen.de/kanu/

Von Patrick Eisentraut