Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Nienhagen Nienhagen plant Seniorenbeirat
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Nienhagen plant Seniorenbeirat
16:44 20.09.2016
Von Simon Ziegler
Nienhagen

„Wir hoffen, mit einer solchen Plattform erfolgreich zur stärkeren Mitgestaltung unseres Gemeindelebens durch die Gruppe unserer älteren Mitbürger anzuregen“, schreibt Fraktionssprecher Peter Mahler. Die Erfahrung zeige, dass die Ratsfraktionen nicht unbedingt als erste angesprochen werden, wenn es um die Interessen der Bevölkerung geht. Der Seniorenbeirat soll also zu mehr bürgerlichem Engagement beitragen.

Unterstützung kommt von Bürgermeister Jörg Makel. „Der Beirat sollte eigenständig und unabhängig unter einem von ihm gewählten Vorsitzenden tagen und dem Sozialausschuss der Gemeinde direkt zuarbeiten“, sagte er. Am Tisch sitzen könnten Vertreter von SoVD, Sozialverband Deutschland VDK, der Kirchen, der Nienhäger Seniorenheime, des DRK sowie die Seniorenbeauftragte des Landkreises. Die Ratssitzung beginnt am Dienstag, 27. September, um 19 Uhr im Rathaus Nienhagen.