Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Nienhagen Nienhagens Politik beschließt B-Plan Dorfzentrum
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Nienhagens Politik beschließt B-Plan Dorfzentrum
15:51 27.01.2017
Von Simon Ziegler
Nienhagen

Der B-Plan wurde einstimmig beschlossen, sagte Bürgermeister Jörg Makel. In Kürze kann dort mit dem Bau begonnen werden. "Wir bieten die Grundstücke jetzt vollerschlossen an. Die Preise sind recht ordentlich, aber es werden erstmal die letzten Grundstücke im Zentrum sein", sagte er. "Jeder Erwerber bekommt von uns für sein Grundstück ein Baugrundgutachten. Hinter den Grundstücken erfolgt definitiv keine Bebauung mehr. In der Dorfmitte wohnen und gleichzeitig von der Terrasse demnächst auf eine Obstbaumwiese schauen, da kann man nicht erwarten, dass wir das für 50 Euro anbieten können", sagte Makel.

In dem Baugebiet hinter dem Penny-Markt wird der Quadratmeter vollerschlossen zwischen 145 und 165 Euro verkauft. Während der Entwicklung der Bauleitplanung hatte der Kampfmittelbeseitigungsdienst angegeben, dass im Plangebiet Kampfmittelverdacht besteht. Daraufhin erfolgte eine Untersuchung durch die Firma Schollenberger, die den größeren Teil des Baugebietes analysierte und nichts fand. Ein paar Grundstücke konnten aus technischen Gründen nicht untersucht werden. Die Verwaltung schließt aus, dass dort Kampfmittel liegen.