Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Bürgerbus stellt sich vor
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Bürgerbus stellt sich vor
16:29 06.03.2012
Wathlingen

Viele Bürger seien in der Vergangenheit vom Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) enttäuscht gewesen, deshalb sei das Konzept eines Bürgerbusses entwickelt worden. Es habe zum Ziel, den regulären ÖPNV zu ergänzen und Bürgern das Reisen zwischen verschiedenen Orten und Gemeinden zu erleichtern, sagte Berninghaus. Der Kleinbus ist rollstuhlgerecht ausgebaut und wird von zehn ehrenamtlichen Fahrern bewegt.

Hauptzielgruppe sind nach Angabe des Bürgerbusvereins-Vorsitzenden Senioren und Schulkinder - täglich zwischen 20 und 40 Fahrgäste. Die Fahrtrouten überschneiden sich teilweise mit denen des CeBus, sind jedoch größtenteils auf Anfragen der Nutzer ausgerichtet und sollen Anbindungslücken schließen. Auch in anderen Gemeinden der ILE-Region Aller-Fuhse-Aue gibt es Interesse an der Einrichtung eines Bürgerbusses. In der Arbeitsgruppe wurde darüber nachgedacht, wie das bestehende Angebot des Bürgerbusses Flotwedel über die Samtgemeindegrenzen hinaus mit anderen Gemeinden verknüpft werden kann. Den Bus hatte Berninghaus mitgebracht.

Weitere Themen des Abends waren altengerechtes Wohnen sowie Wissenstransfer und eine Tauschbörse für verschiedene Bereiche des alltäglichen Lebens. Das nächste Treffen des Arbeitskreises soll Ende des Monats stattfinden. (cz)

Von Joachim Gries