Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Festival in Wathlingen: Sieben Stunden Live-Musik
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Festival in Wathlingen: Sieben Stunden Live-Musik
17:12 29.06.2011
Von Simon Ziegler
Ankündigung Wathlinger Musikfestival Quelle: nicht zugewiesen
Wathlingen

Nachdem im vergangenen Jahr etwa 2000 Besucher kamen, hoffen die Veranstalter am Wochenende auf 3000 Fans. Der Eintritt beträgt nur fünf Euro, Jugendliche zahlen drei Euro.

Die Organisatoren um Sabine Meyer von der Gemeinde haben für einen bunten Musik-Mix gesorgt: Los geht es ab 18 Uhr mit der Hambührener Band Schlamargo, die auf der Sparkassen-Bühne spielt. Zeitgleich tritt an der Volksbank „It‘s M.E.“ auf, eine Combo, die für eine Mixtur aus Boogie, Soul und Rock‘n‘Roll steht. Derweil macht auf der Bühne Am Schmiedeberg die Celler Formation Grass‘n‘Groove den Anfang.

Weiter geht es vor der Sparkasse um 19.30 Uhr mit demCountry Express aus Salzgitter, der Klassiker der Country- und Western-Musik sowie neue Songs zum Besten gibt. Ab 23 Uhr spielt die Celler Coverband „YEP!“. Auf der Volksbank-Bühne startet um 21 Uhr die Uelzener Partyband „MOFA 25“. Am Schmiedeberg wird ab 21.30 Uhr die Coverband „H11“ aus Soltau das Publikum unterhalten - mit Rockklassikern, Balladen und neuen Hits.

Anlässlich des Festivals werden einige Straßen gesperrt: „Am Schmiedeberg“ ab Freitag, 1. Juli, von 12 Uhr bis Sonntag, 3. Juli, 12 Uhr. Die „Schulstraße“ zwischen „Einmündung Uetzer Weg/ Bahnhofstraße“ sowie die Straße „Am Markshof“ von Sonnabend, 2. Juli, 6Uhrbis Sonntag, 3. Juli, 8 Uhr. Anwohner werden gebeten, Fahrzeuge außerhalb des Veranstaltungsbereiches abzustellen.