Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Kinder machen Musik mit Leib und Seele
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Kinder machen Musik mit Leib und Seele
17:58 23.09.2013
Musikpädagogin Keti Stoyanova begeistert die kleinen Sänger - in der Wathlinger Kindertagesstätte Marienkäfer. Quelle: Rolf Abel
Wathlingen

Dass Singen und Musik gut für Körper, Geist und Seele sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Da ist es nur zu verständlich, dass schon die Kleinsten nicht nur passiv mit Musik aufwachsen, sondern selbst singen und musizieren lernen sollen. Die Musikstunden mit Stoyanova in Wathlingen gehören zum kirchenmusikalischen Projekt „Mit Leib und Seele – wir machen die Musik!“, das nach den Sommerferien begonnen hat. Leiterin Margot Krein freut sich, dass die Kindertagesstätte in Wathlingen eine von 50 Einrichtungen aus den sechs Sprengeln der hannoverschen Landeskirche ist, die an dem Projekt teilnehmen. Und sie fügt hinzu: „Wir wissen ja, wie wichtig die musikalische Erziehung für die gesunde Entwicklung der Kinder ist.“

Im Mittelpunkt des kindgerechten Musikunterrichtes stehen das Singen von Liedern und der Einsatz einfacher Klang- und Rhythmusinstrumente. Einmal wöchentlich kommt die Musikpädagogin von der Kreismusikschule Celle nach Wathlingen – und das über einen Zeitraum von zwei Jahren. Krein: „Wir haben es hier mit einem wirklich nachhaltigen Projekt zu tun, denn parallel zu den Musikstunden in den Kindertagesstätten finden Fortbildungen für die pädagogischen Fachkräfte statt.“ Die Erzieherinnen nehmen an einem Grundkurs in der Liedbegleitung mit der Gitarre teil, bekommen Stimmunterricht und erwerben musiktheoretische Grundlagenkenntnisse.

Von CZ