Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Oberschule Wathlingen: Freiwillige Angebote von Kochen bis Judo
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Oberschule Wathlingen: Freiwillige Angebote von Kochen bis Judo
19:59 09.05.2014
Von Carsten Richter
Die Persönlichkeit ihrer Schüler zu fördern, ist den Lehrkräften an der Oberschule Wathlingen besonders wichtig. Dazu gehören auch AG-Angebote. Quelle: Alex Sorokin
Wathlingen

Neu wird ab kommendem Schuljahr von Klasse 5 an das Angebot von vier Ganztagsprofilen sein: Die Schüler können wählen zwischen der Teilnahme an der Schulband, darstellendem Spiel, bilingualem Unterricht oder Sport. Die Möglichkeiten an freiwilligen AGs teilzunehmen sind vielfältig: Schüler können kochen, in der Fahrradwerkstatt arbeiten, in der Schulband mitmachen, Theater spielen oder eine Ausbildung zum Schiedsrichter oder Schulsanitäter machen. Auch die sportlichen Angebote sind breitgefächert: Nach dem Unterricht kann man sich bei Tennis, Tischtennis, Volleyball, Fußball, Basketball oder Judo auspowern. „Darüber hinaus gibt es jedes Jahr einen Skikurs und wir bilden Schulsportassistenten aus“, ergänzt Gantz.

Das Essen für die Mensa im 4-Generationen-Park wird frisch gekocht. Von Montag bis Donnerstag haben die Schüler die Wahl zwischen einem Fleisch-, einem vegetarischen Gericht und einem Salat. Zu allen Gerichten gibt es einen Nachtisch, das Essen kostet drei Euro.