Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Sieben Spielplätze in sieben Jahren
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Sieben Spielplätze in sieben Jahren
17:51 25.08.2010
Torsten Harms, Volker Manns, Hartmug Ebeling, Matthias Plagemann und Markus Gill (von links) eröffneten jetzt den erneuerten Spielplatz in Wathlingen. Quelle: Peter Müller
Wathlingen

Als Material wurde nicht Holz, sondern hauptsächlich Recyclingmaterial verwendet. „Wir wollen in Erfahrungen bringen, wie haltbar das ist“, sagt Harms. Bei Spielplätzen aus Holz würden immer wieder Reparaturen anfallen. Harms hofft, dass das neue Material langlebiger ist.

Der neue Spielplatz ist dabei reich an Attraktionen: Neben zwei fantasievollen Spieltürmen gehören unter anderem auch ein Kletterturm und eine Seilbahn zur Ausstattung. Schaukel und Rutsche dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Der Spielplatz sei so ein Magnet in Wathlingen.

Finanziert wurde die Anlage laut Harms von der Gemeinde. Bei der Erneuerung der nächsten Spielplätze sollen auch die Bürger mit ins Boot geholt werden. „Das ist schon eine Bank, wenn die Eltern mithelfen“, lobt Harms. Wie der Spielplatz am Birkenweg zeige, habe sich die Zusammenarbeit bereits bewährt. Auch die Kosten würden so geringer ausfallen.

Von Christian Uthoff