Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Unfall unter Alkoholeinfluß
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Unfall unter Alkoholeinfluß
12:40 06.08.2010
Wathlingen

Am Tage seines Geburtstages fuhr der Eicklinger mit seinem VW Passat auf einen Parkstreifen in der Bahnhofstraße. Dabei berührte er einen vor ihm stehenden Ford, dessen Fahrer sich noch im Auto aufhielt. Auf den Zusammenstoß angesprochen teilte der 56-jährige dem Fordfahrer mit, dass es zu keinem Unfall gekommen wäre. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß von der Unfallstelle, ohne seine Beteiligung einzuräumen. Die alarmierte Polizei aus Celle nahm sich des Falles an und stellte zunächst einmal fest, dass es tatsächlich zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge gekommen war. Lackabsplitterungen am Ford waren eindeutig erkennbar.Der 56-jährige Passatfahrer wurde in unmittelbarer Nähe des Unfallortes angetroffen und der Sachverhalt erörtert. Dabei registrierten die Beamten bei dem Eicklinger eine eindeutigeAlkoholbeeinflussung. Ein durchgeführter Alco-Test bestätigte die Vermutungen der Beamten.Der Unfallverursacher hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,53 Promille. Übliche Folge: Entnahme einer Blutprobe, Sicherstellung des Füherscheins und die Einleitung eines Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Von CZ