Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Wathlingen will 4G-Verein gründen
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Wathlingen will 4G-Verein gründen
14:59 28.07.2014
Von Simon Ziegler
Wathlingen

Er soll darüber hinaus Kooperationen in der Gemeinde fördern oder Freizeitangebote als Sparten oder Projekte erhalten, auch wenn kein Vorstand mehr gefunden werden kann. Der neue Verein werde auch allen Vereinen und Verbänden im 4G-Park eine Geschäftsstelle anbieten. "Die Geschäftsstelle ist wichtig, damit sich die Vereinsmitglieder auf ihr Hobby konzentrieren können und nicht unter der Verwaltungslast zusammenbrechen", so Harms.

Schon in der Vergangenheit war in Wathlingen davon die Rede, dass immer mehr Vereine die Auswirkungen des demografischen Wandels zu spüren bekommen. So hat nicht nur der große VfL Mitglieder verloren. Auch bei kleineren Vereinen wie dem Filmclub oder dem Kleingärtnerverein soll es Probleme geben, ebenso bei den Geflügelzüchtern, hieß es schon vor Jahren. Damals war die Idee geboren worden, eine zentrale Vereinsgeschäftsstelle im Rathaus einzurichten. Die öffentliche Hand sollte den Vereinen bei Verwaltung und Buchführung helfen.

Jetzt also soll es der 4G-Verein richten. "Mit dieser Basis soll die breite Palette von mehr als 40 Freizeitangeboten in der Gemeinde Wathlingen erhalten bleiben und ausgebaut werden", sagte Harms. Der Verein braucht allerdings engagierte Bürger, die diese neue Art der Vereinsarbeit unterstützen wollen. Wer mag, melde sich im Rathaus unter ☏ (05144) 49170 oder per Mail an sabine.meyer@wathlingen.de. Die Vereinsgründung ist Teil des "Gemeindemarketing-Prozesses". In mehreren Arbeitsgruppen wird seit Monaten versucht, verschiedene Akteure und Bürger einzubinden und Ideen für Wathlingen zu entwickeln. Die Abschluss-Veranstaltung findet am 24. September statt.