Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wathlingen Wathlinger Kita-Container werden besichtigt
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen Wathlinger Kita-Container werden besichtigt
20:35 29.05.2015
Von Simon Ziegler
Wathlingen

Der Wathlinger Gemeinderat hat am Donnerstagabend beschlossen, dass 70.000 Euro zur Verfügung gestellt werden sollen, "um Raum zu schaffen", wie Bürgermeister Torsten Harms gegenüber der CZ sagte. "Ob wir ein Angebot für die Container abgeben oder nicht, soll nach einer Besichtigung und Klärung der Betriebskosten und eventueller Zuschüsse bis 15. Juni entschieden werden", so der Bürgermeister weiter.

Nach seinen Angaben habe Kindergartenleiterin Stefanie Neumann bestätigt, dass erstmals in ihrer Amtszeit eine angespannte Lage bei den Kindergartenplätzen aufgetreten sei. "Es gibt Eltern, die auf Eicklingen ausgewichen sind", sagte Harms zu den Schwierigkeiten. Durch den Zuzug von jungen Familien werde die Lage auch in Zukunft problematisch bleiben. "Eine Lösung ist nicht notwendigerweise bis August zu schaffen", sagte Harms.

Die Containeranlage soll, sofern sie erworben wird, am evangelischen Kindergarten Marienkäfer an der Kantallee aufgestellt werden. Die Container haben eine Grundfläche von 140 Quadratmetern. Darin könnte eine altersgemischte Gruppe betreut werden. Es handelt sich um gebrauchte Container. In Wathlingen geht man davon aus, dass die Anlage einschließlich des Umsetzens Kosten in Höhe von etwa 50.000 Euro verursachen wird. Es müssten für die Ausstattung weitere finanzielle Mittel in Höhe von rund 15.000 Euro aufgebracht werden. Für den Fall, dass die Container nicht erworben werden können, soll eine Anmietung ins Auge gefasst werden, hieß es. (siz)