Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide 13 Racker halten Carlotta auf Trab
Celler Land Südheide 13 Racker halten Carlotta auf Trab
16:41 22.06.2012
An der Milchbar wird es eng, wenn alle 13 Welpen Hunger haben. Quelle: Joachim Gries
Oldendorf

Als Mutter Carlotta, knapp zweieinhalb Jahre alt, trächtig war, trug sie keine übermäßig dicke Kugel mit sich herum. Eingestellt hatten sich Marina und Hans-Peter Herrlich aus Oldendorf auf elf Welpen. Die hatte Tierärztin Dr. Gisela Görke auf einem Röntgenbild identifizieren können. Am 10. Mai morgens setzten bei der Hündin die Wehen ein, um 8.13 Uhr kam Lucky zum Vorschein. Nach Nummer 11 war aber nicht Schluss, erst mit Nummer 13 war um 14.25 Uhr alles vollbracht.

„Es ist erstaunlich, mit welcher Routine ein Hund das absolviert, ohne das gelernt zu haben“, sagt Marina Herrlich. Eine Woche stillte Carlotta die acht Rüden und fünf Hündinnen allein. Seit der zweiten Woche füttern Herrlichs zu. Sie sind stolz, dass alle 13 gesund und mobil sind. Zehn sind schwarz-weiß gezeichnet, drei braun-weiß. Dazu hat der Großvater mütterlicherseits beigetragen, Carlottas Vater war ein Mix aus Flat Coated Retriever und Münsterländer. Rudi als Papa der Rasselbande ist ein reinrassiger Border Collie.

Carlotta ist der sechste Hund im Haushalt. Bis auf einen Findling kamen die Hunde immer als Welpen ins Haus. Dass ein eigener Hund wirft, ist für Herrlichs eine Premiere. Zwei der Welpen, ein Pärchen, werden sie behalten. Und für den Rest gibt es schon ein paar ernste Interessenten, sie müssen sich aber noch ein paar Wochen gedulden.

Von Joachim Gries