Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Arbeitskreis besucht Oberlausitz
Celler Land Südheide Arbeitskreis besucht Oberlausitz
13:56 17.07.2014
Hermannsburg

Der „Heimatkundliche Arbeitskreis Hermannsburg“ machte seine Reise in Erinnerung an „25 Jahre Mauerfall und Grenzeröffnung“ in die Oberlausitz. Sie besuchten einen Gottesdienst der Herrenhuter Brudergemeinde in Herrnhut.

Folgende Stadtfühungen standen an: In Görlitz mit einer Wanderung am Grenzfluss zu Polen; in Zittau mit der Erklärung zum „Großen Fastentuch“; in Groß-Schönau der Besuch des Damast- und Frotte-Museums. Interessant war auch die Bahnfahrt mit dem „Trilex“ sowie die Busreise über Tschechien und Polen mit dem Blick in einer 100 Meter tiefen Braunkohlentageabbaugrube.

Von Heinrich Bammann