Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Backtag auf Hermannsburger Museumshof
Celler Land Südheide Backtag auf Hermannsburger Museumshof
16:16 19.08.2018
Quelle: Birgit Stephani
Hermannsburg

Von Birgit Stephani

Diesmal gerät Katharina von Hagemann an ihre Grenzen. Der Fall um den verschwundenen zehnjährigen Leon gestaltet sich schwierig – jede Menge Verdächtige und doch kaum eine vielversprechende Spur. Selbst nachdem der Junge mit einem Heidekranz im Haar tot im Wald gefunden wurde. Die Zuhörer im gut gefüllten Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg verfolgten am Freitag voller Spannung den Auszügen aus dem neuesten Heidekriminalroman „Mordheide“, gelesen von den Autorinnen Kathrin Hanke und Claudia Kröger selbst.

-

19.08.2018

Es sind fremde und doch irgendwie vertraute Klänge, die über das Gelände des Hermannsburger Heimatmuseums schwingen. Mal fröhlich, mal nachdenklich, das melancholisch. Die Musik Israels zieht die Besucher in ihren Bann.

13.08.2018

Beim Seifenkistenrennen zeigten die jungen Rennfahrer ihr Können. Die schnellsten schafften die Strecke in unter einer Minute.

12.08.2018