Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide HermansBurgtheater ist jetzt Verein
Celler Land Südheide HermansBurgtheater ist jetzt Verein
17:20 06.09.2016
Der neue Vorstand des HermannsBurgtheaters (von links): Ingrid Schade, Inge Hakelberg,Sandra Deutgen, Gloria Stegemann und Regisseur Dirk Edelburg-Freudenthal.  Quelle: Heike Edelburg
Hermannsburg

Die Anregung, als gemeinnütziger Verein zu agieren, kam laut der Vorsitzenden Inge Hakelberg unter anderem vom Amateurtheaterverband Niedersachsen, der die Bildung von Kunst und Kultur fördert. „Unser Anliegen als Verein ist, auf dem Lande mit unseren Theaterstücken Freude zu bereiten und gleichzeitig ein Stück Kultur zu vermitteln, sagt Hakelberg.

Mit der Vereinsgründung sei auch der Beitritt zum Amateurtheaterverband geplant. „Damit versprechen wir uns, einem weiten Netzwerk beizutreten, von dem wir uns künstlerisch, menschlich aber auch theatertechnisch eine Bereicherung erhoffen“, so Hakelberg.

Die Proben für das neue Stück, die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ laufen bereits auf Hochtouren. Das Stück kommt im Oktober zur Aufführung. Informationen finden potenzielle Besucher jetzt schon unter www.hermannsburgtheater.de.

Von Tore Harmening