Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Holger Müller scheidet aus
Celler Land Südheide Holger Müller scheidet aus
14:31 09.04.2013
Der Fußballspartenleiter Holger Müller (links) scheidet aus, daneben Britta v. d. Ohe - und der Vorsitzende des Sportvereins Beckedorf, Hartmut Winkelmann.
Beckedorf

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Hartmut Winkelmann gedachten die Anwesenden der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Beckedorf in einer Schweigeminute des in 2012 verstorbenen Mitglieds Johann-Heinrich Lange.

„Heiner“, wie ihn alle nannten, war 49 Jahre Mitglied im Sportverein Beckedorf und startete bereits als Jugendlicher mit Tischtennis und wechselte später zu den Fußballern. Dort war er als Rechtsaußen bekannt für seine „Bananenflanken“ in den Strafraum. Auch nach seiner aktiven Laufbahn blieb er dem SVB als begeisterter Fußballer treu und war bei den Arbeitseinsätzen sowie den Veranstaltungen stets dabei.

Nach der Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung nahm der Vorsitzende Winkelmann zahlreiche Ehrungen vor. Dorothee Hilmer und Holger Müller wurden mit einer bronzenen Nadel und Werner Greiffendorf mit einer silbernen Nadel ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung erhielt der scheidende Fußballspartenleiter Holger Müller für seine geleisteten Dienste als Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Helfer bei allen Aktivitäten des Vereins.

In seinem Jahresbericht erläuterte der Vorsitzende, dass sich von den 173 Mitgliedern 68 Erwachsene und 59 Jugendliche aktiv im Verein betätigen. Für die Zukunft müssen sie sich darauf einstellen, dass es in den nächsten Jahren durch die demographische Entwicklung einen Mitgliederrückgang geben wird. Winkelmann appellierte an die Mitglieder, sich auch an der Vereinsarbeit aktiv zu beteiligen und eine der vielen Aufgaben zu übernehmen oder sich als Nachrücker bei ausscheidenden Vorstandsmitgliedern zur Verfügung zu stellen. Für die geplanten Aktivitäten im Rahmen des 50-jährigen Bestehens bat der Vorsitzende ausdrücklich um tatkräftige Unterstützung.

Anschließend erfolgten die Berichte der Spartenleiter, des Jugendwartes, des Kassenwartes und der Kassenprüfer. Nach der Entlastung des Vorstandes fanden die satzungsgemäßen Wahlen statt. Der gesamte Vorstand wurde wiedergewählt und durch einen weiteren Beisitzer (Michael Katenz) ergänzt. Der Spartenleiter Fußball, Carsten Brase, die Spartenleiterin Damenturnen, Elke Damrau und der Spartenleiter Tischtennis, Andreas Wien, wurden von der Versammlung bestätigt.

Zum Abschluss der Hauptversammlung richtete Henrik Lange als Ortsbürgermeister Grüße des Ortsrates aus, gratulierte den Jubilaren und wünschte dem SVB ein erfolgreiches Sportjahr 2013.

Carsten Brase

Von Carsten Brase