Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Jugendliche präsentieren ungewohnte Adventsausstellung
Celler Land Südheide Jugendliche präsentieren ungewohnte Adventsausstellung
16:04 30.11.2010
Die großen und kleinen Kerzenständer aus Keramiktorten stammen von Trever-Paul Pyatt. Quelle: Rolf-Dieter Diehl
Hermannsburg

Die acht dort betreuten Mädchen und Jungen ließen ihrer Fantasie freien Lauf, als sie „ihre“ Weihnachtskrippe ganz nach ihrer Vorstellung und nach ihrem Weltbild gestalteten.

Patrick Meyer und Patrick Püschl etwa statteten die Heilige Familie mit einem Laptop aus, um die frohe Kunde von Christi Geburt weltweit per E-Mail verbreiten zu können. Kenny Pötter wiederum war es ein Anliegen, das Jesuskind vor der bösen Welt zu schützen, und so funktionierte er die Krippe mit Maschinengewehr und Panzerabwehrkanone zur Verteidigungsstellung um.

Auch andere vorweihnachtliche Handwerksarbeiten aus Wolle und Stroh, Ton und Holz wurden von den Jugendlichen präsentiert, Baum- und Fensterschmuck etwa und ein aufwändig gestalteter Adventskalender. Und für die festliche Kaffeetafel fertigte Trever-Paul Pyatt verblüffend echt gestaltete große und kleine Keramiktorten als Kerzenständer. Da schmeckten die selbst gebackenen Weihnachtskekse noch einmal so gut. Informationen, Telefon (05052) 9750085.

Von Rolf-Dieter Diehl