Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Kieselsteine feiern 40 Jahre mit großem Zirkus
Celler Land Südheide Kieselsteine feiern 40 Jahre mit großem Zirkus
21:58 04.06.2012
Dicht gedr‰ngt stand das Publikum um das Zirkusrund beim Einzug der Clowns-Truppe. Quelle: Udo Genth
Hermannsburg

Auftakt und Höhepunkt der Feier war eine Zirkusvorstellung, für die alle Kinder lange geübt hatten. Unter einem Transportfallschirm als Zirkuszelt traten sie nun als Artisten, Dompteure, Akrobaten, Tänzer, Jongleure und sogar Raubtiere auf. Damit ernteten sie viel Beifall der zahllosen Zuschauer. Nahezu 500 werden es wohl gewesen sein, schätzte Kerstin Schwertfeger. Sie ist seit 28 Jahren in der Kindertagesstätte beschäftigt und übernahm vor 20 Jahren die Leitung der Einrichtung.

Nach dem Zirkustreiben lockten andere Aktivitäten vorzugsweise die Kinder. Da gab es für den richtigen Dreh am Glücksrad kleine Gewinne, mit einiger Geschicklichkeit konnten Kegel umgeworfen werden, ihre Balance überprüften viele junge Gäste auf Tretrollern oder ließen sich die Gesichter schminken. Für die Erwachsenen standen Kaffee, Tee und Kuchen oder Torten in reicher Auswahl bereit. In einer Erinnerungsstube wurde Gelegenheit geboten, anhand von Zeitungsausschnitten und Fotos die Geschichte der „Kieselsteine“ nachzuerleben. Diesen Namen gab sich die Kindertagesstätte im Januar 1999, wie einem Artikel des „Bergener Stadt- und Örtze Anzeiger“ zu entnehmen war.

Nach drei Stunden voller Frohsinn zog Kerstin Schwertfeger ein positives Fazit. „Das Jubiläums-Fest ist uns komplett gelungen“, sagte die Leiterin, „ich habe von allen Seiten nur Gutes gehört“.

Von Udo Genth