Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Lebt der Kleine Abendsegler im Landkreis Celle?
Celler Land Südheide Lebt der Kleine Abendsegler im Landkreis Celle?
16:53 22.08.2017
Der Kleine Abendsegler (Nyctalus leisleri) ist sehr selten. In Waldgebieten der Südheide wurde die Fledermaus jetzt sehr wahrscheinlich nachgewiesen. Quelle: Irina Würtele
Unterlüß

UNTERLÜSS. Die Niedersächsischen Landesforsten und der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz (NLWKN), die beim Fledermausschutz eng zusammen arbeiten, hatten sich im Waldpädagogikzentrum Ostheide - Haus Siedenholz des Forstamtes Unterlüß mit ehrenamtlichen Fledermausexperten aus der Region zum fachlichen Austausch getroffen.

Unter dem Motto „Arten brauchen Daten“ untersuchten die Fachleute dabei die fledermausträchtigen Waldflächen auf die dort vorkommenden Fledermausarten. "Wenn wir hier in den großen Waldgebieten der Südheide bestimmte Fledermausarten erfassen, können wir daraus Rückschlüsse für den Artenschutz ziehen"; sagte Christoph Rothfuchs, der im Forstamt Unterlüß für Waldökologie zuständige Förster.

"Sehr wahrscheinlich haben wir in zusammenhängenden Wäldern der Südheide bedeutende Reproduktionsstätten des relativ seltenen Kleinen Abendseglers entdeckt", sagte Initiator der Veranstaltung Ivo Niermann. Andererseits seien klassische Fledermausarten kleinerer Waldgebiete hier weniger häufig vertreten. "Bei aller Euphorie muss ich dazu sagen, dass es sich nur um eine Momentaufnahme handelt. Um diese Aussagen wirklich zu bestätigen, müssten weitere Untersuchungen folgen", so Niermann. (me)

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt