Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Mehr als 100 Aussteller bei Forstlive Nord
Celler Land Südheide Mehr als 100 Aussteller bei Forstlive Nord
17:59 12.08.2010
Messebilder von Fortslive Süd Quelle: nicht zugewiesen
Hermannsburg

10000 Besucher. Auf diese Zahl hofft Harald Lambrü am zweiten Septemberwochenende, wenn die Forstlive Nord in der Gemeinde Hermannsburg ihre Türen öffnet. Forst- und Energietechnik auf 20000 Quadratmetern Freigelände und zwei Ausstellungshallen verspricht Lambrü den Besuchern, die er aus dem gesamten Norddeutschen Raum erwartet.

Für den Örtze-Ring ist eine solche Großveranstaltung die ideale Werbung für den Heideort. „Es wird sicher eine Herausforderung, die zusätzlichen Besucherströme zu lenken, aber Hermannsburg wird überregional Aufsehen erregen und das ist sehr gut“, sagt Örtze-Ring-Sprecher Manfred Peters.

Am gleichen Wochenende wird der Wein- und Kartoffelmarkt in dem Heideort stattfinden. Die Messe auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins in Misselhorn und der Markt im Ortskern sollen durch einen Shuttleservice verbunden werden, so dass „bestimmt ein paar Synergien entstehen“, meint Messechef Lambrü. Der Shuttle soll kostenlos sein.

Lambrü kann den Besuchern neben den etwa 100 Ausstellern und dem Pendelverkehr zum Markttreiben einige weitere Attraktionen bieten. Für die nichtfachkundigen Besucher ist besonders die Internationale Kettensägenschnitz-Meisterschaft mit acht Künst-lern, angeführt von Michael Knüdel, interessant. Die Meisterschaft wird an allen drei Tagen laufen, so dass die Besucher nahezu ständig zuschauen können. Am Sonntag wird zudem ab 11 Uhr stündlich ein Hirschbrunftrufen präsentiert.

Für das Fachpublikum verspricht Lambrü alles rund ums Thema Häckseln und Sägen. So sollen an den drei Tagen 800 bis 1000 Baumstämme zerhackt, geschreddert, gespalten oder zu Bohlen gesägt werden. Lambrü zeigte sich dabei zufrieden mit der Auswahl der Hersteller. Neben neuen Geräten in der Forsttechnik werden auch die Themen Jagd und Erneuerbare Energien zwei Schwerpunkte bei der Messe.

●Info: Die Messe Forstlive Nord läuft vom 10. bis zum 12. September. Es gibt noch einige freie Stellplätze. Infos unter:

www.forst-live.de

Von Tore Harmening