Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Wo ist eigentlich Hermannsburgs Burg?
Celler Land Südheide Wo ist eigentlich Hermannsburgs Burg?
12:27 18.06.2011
Uraufführung des Stücks "Hermanns Burg". Quelle: nicht zugewiesen
Hermannsburg

Unterstufenchor und Musical-AG des Christian-Gymnasiums beantworten diese Frage, die sich wohl jeder Tourist und Neubürger schon einmal gestellt hat, mittels einer Zeitreise ins Mittelalter. Die Uraufführung des lokalhistorischen Musicals "Hermannsburgs Burg" von Nicola Westphals und Ulf Hagemanns findet am Sonnabend, 25. Juni, und am Dienstag, 28. Juni, um 19 Uhr in der Aula des Christian-Gymnasiums statt. Der Eintritt ist frei.

Die ausgebeuteten und armen Bauern erheben sich unter Führung des mutigen Konrad gegen die faulen Ritter unter dem Burgherren Graf Hermann. Diese führen ein Lotterleben: Sie schlafen lange, schlemmen mehr, als gut für sie ist, und faulenzen den ganzen Tag herum, was sie selbst aber „Rittersport“ nennen. Zusätzliche Verwicklungen verursachen ein geheimnisvoller und überhaupt nicht neutraler scharfzüngiger Drache und eine unstandesgemäße Liebe.

Damit im Falle einer Belagerung das Publikum nicht Hunger und Durst leiden muss, bietet die Schulgarten-AG in der Pause Erfrischungen und Snacks an.

Von Tore Harmening