Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Ziele der Fusion zur Gemeinde Südheide sind erreicht
Celler Land Südheide Ziele der Fusion zur Gemeinde Südheide sind erreicht
17:33 19.12.2017
Von Christopher Menge
Hermannsburg

Kirchhoff lobt in diesem Zusammenhang die gute und vertrauensvolle Arbeit in Rat und Verwaltung. Mit dem Haushalt wird auch die dauernde Leistungsfähigkeit der Gemeinde Südheide voraussichtlich wiederhergestellt. "Der Zukunftsvertrag wird nach der entsprechenden Feststellung durch den Landkreis Celle enden. Die Ziele der Fusion sind erreicht, die Gemeinde hat keine Fehlbeträge mehr", sagt Landkreis-Pressesprecher Tore Harmening.

Auch Kirchhoff und Axel Flader, Bürgermeister der Gemeinde Südheide, betonen, dass die „sehr positive Entwicklung“ zeige, dass die Fusion zwischen den Gemeinden Hermannsburg und Unterlüß zum 1. Januar 2015 der richtige Schritt gewesen sei. Jetzt geht der Blick aber nach vorne: Der Haushalt 2018 sieht Investitionen von 490.000 Euro für den Hermannsburger Örtzepark vor, wovon zwei Drittel über Fördermittel zurückfließen. Das neue Feuerwehrauto kostet 270.000 Euro, für die Planung der neuen Kita sind 200.000 Euro in den Haushalt eingestellt.