Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wietze Bushäuschen an Steinförder Straße schon wieder zerstört
Celler Land Wietze Bushäuschen an Steinförder Straße schon wieder zerstört
17:57 24.02.2010
Wietze: Bushäusschen ist zerstört Quelle: Torsten Volkmer
Wietze

Wie die Polizei mitteilte zerbrachen bisher unbekannte Täter am vergangenen Wochenende zwei Glasscheiben an dem Buswartehäuschen. Bereits im Dezember 2009 war das selbe Buswartehäuschen auf ähnliche Weise von Unbekannten beschädigt worden. Damals betrug die Schadenshöhe 1500 Euro. Die Polizei schätzt bei der neuerlichen Beschädigung eine ähnlich hohe Summe.

Wietzes Bürgermeister Wolfgang Klußmann zeigte sich verärgert. „Wir müssen uns grundsätzlich mit der Frage auseinandersetzen, wie wir bei solchen Fällen agieren wollen“, sagte der Bürgermeister. Er will der Politik vorschlagen, bei solchen Vandalismus-Delikten eine Belohnung auszusetzen, damit die Täter dingfest gemacht werden und so eine Abschreckung erzeugt wird. „Nicht zu tun ist der falsche Weg“, so Klußmann. Ob und wie der Schaden repariert wird, konnte er noch nicht sagen.

Von Tore Harmening