Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wietze Rothkötter drückt aufs Tempo
Celler Land Wietze Rothkötter drückt aufs Tempo
10:55 12.08.2010
Von Simon Ziegler
Wietze

Gestern Mittag haben mehrere Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes mit Hunden das von Rothkötter erworbene Grundstück bewacht. Die Wachleute gehen regelmäßig auf Patrouille, um das Gelände zu kontrollieren. Darüber hinaus haben bereits die Arbeiten für eine Baustraße begonnen.

Unterdessen teilte Polizeisprecher Christian Riebandt mit, dass von den 16 Besetzern, die sich am Dienstag teilweise im Boden verankert und in Betonvorrichtungen aneinander gekettet hatten, niemand aus der Region Celle komme. „Sie sind nahezu aus dem gesamten Bundesgebiet, unter anderem aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen“, sagte Riebandt gestern der Celleschen Zeitung. Sechs von ihnen seien polizeilich schon früher aufgefallen, etwa durch Verstöße gegen das Versammlungsgesetz, hieß es. Diese sechs Personen bekamen daher ein Aufenthalts- und Betretungsverbot für das Rothkötter-Gelände in Wietze, sagte der Polizeisprecher.