Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wietze Wietze denkt über größeren Bürgersaal in Neuer Mitte nach
Celler Land Wietze Wietze denkt über größeren Bürgersaal in Neuer Mitte nach
16:59 14.04.2016
Von Christopher Menge
Auf dem Gelände von Anhänger Meier soll Wietzes neue Dorfmitte entstehen. Im Hintergrund ist die Baustelle des neuen Rewe-Marktes zu sehen. Links befindet sich die Schule. Quelle: Michael Schäfer
Wietze

In der Sitzung des Infrastrukturausschusses der Gemeinde Wietze wurde vor allem der Wunsch nach einem größeren Bürgersaal diskutiert. "Es wird über eine doppelte Größe, also 300 Quadratmeter reine Saalfläche, nachgedacht", berichtete Klußmann, "in der kommenden Woche soll es zu diesem Thema einen interfraktionellen Austausch geben." Über 200 Leute hätten in einem solchen Saal Platz. "Allerdings gibt es dann auch andere Anforderungen, zum Beispiel beim Brandschutz, und höhere Kosten", sagte Klußmann.

Der Wietzer Gemeinderat soll am Dienstag, 26. April, in der Ratssitzung dann eine Entscheidung treffen, welche Saalgröße favorisiert wird.