Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wietze Wietzer Kinderfeuerwehr FeuerFlöhe gegründet
Celler Land Wietze Wietzer Kinderfeuerwehr FeuerFlöhe gegründet
17:42 16.06.2011
Von Christoph Zimmer
Gründung FeuerFlöhe Quelle: nicht zugewiesen
Wietze

„Wir wollen den Kindern früh vermitteln, wie wichtig Verantwortung ist“, sagte Torsten Beyersdorff, der Pressewart der Gemeindefeuerwehr. „Sie sollen lernen, in Gefahrensituationen richtig und schnell zu reagieren.“

Neben einer frühkindlichen Erziehung geht es auch darum, die Kinder langsam und spielerisch an die Aufgaben eines Feuerwehrmannes heranzuführen. „Es wird beispielsweise um leichte Löscharbeiten gehen“, erklärt Beyersdorff. Da viele Feuerwehren Nachwuchsproblemde haben, sollen die Kinder für das Ehrenamt begeistert werden.

An den ersten beiden Schnupperterminen war das Interesse groß. So groß, dass nicht alle interessierten Kinder in die neu gegründete Kinderfeuerwehr aufgenommen werden konnten. „Leider haben wir nicht genug Platz“, sagte Beyersdorff. In der Kinderfeuerwehr sind fünfzehn Jungen und zehn Mädchen aufgenommen worden. „Das ist ein Hinweis, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben“, sagte Beyersdorff. Ab zehn Jahren können die Kinder in die Jugendfeuerwehr eintreten.