Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Wietze Wietzer Rat beschließt Ausbau von Tannenpark
Celler Land Wietze Wietzer Rat beschließt Ausbau von Tannenpark
17:00 23.06.2017
Von Simon Ziegler
Wietze

In der Fragestunde entwickelte sich eine Grundsatzdiskussion über Für und Wider des Straßenausbaus. Die Ratssitzung verfolgten rund 30 Besucher. Unter ihnen war auch Campingplatzinhaber Karl-Heinz Hemesath. Er fürchtet, bei einem Ausbau in den finanziellen Ruin getrieben zu werden.

Trotzdem entschied sich das Gremium für den Ausbau. Begründet wird das mit Aspekten der Verkehrssicherheit und dem Unterhaltungsbedarf, den die Gemeinde jedes Jahr mit etwa 5000 Euro beziffert. Der Neubau der Straße soll etwa 400.000 Euro kosten. Den Großteil müssen die Anlieger zahlen.

Klußmann sagte, dass mit dem Campingpark-Betreiber eine Lösung gefunden werden soll. Das könnte bedeuten, dass der von ihm zu zahlende Betrag gestundet werden kann. Auch im Gremium sei erklärt worden, dass niemand ein Interesse daran habe, dem Campingpark finanziell zu schaden, so dass dieser eventuell geschlossen werden müsste.

Die Straße soll vermutlich im Jahr 2018 gebaut werden. Bis dahin könnte auch die Gemeinde Winsen einen Beschluss gefasst haben. Ein Teil des Tannenparks liegt auf Winser Seite.