Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Außerordentliche Mitgliederversammlung des MTV „Fichte“ Winsen
Celler Land Winsen Außerordentliche Mitgliederversammlung des MTV „Fichte“ Winsen
09:41 21.09.2016
Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des MTV „Fichte“ Winsen wurde der Vorstand komplett neu gewählt. Das Foto zeigt von links: Felix Hemme, Stefanie Brückner, Gunther Menzel, Susanne Brüggemann, Jörg Schmirler, Sigrid Rose und Florian Hemme.
Winsen (Aller)

Florian Hemme ist seit mehr als 30 Jahren Mitglied im MTV „Fichte“ und hat alle Sportarten des Vereins durchlaufen. Früh übernahm er als Jugendwart Verantwortung und vertrat unseren Verein mehrere Jahre sehr aktiv im Gemeindejugendring. Der 2. Vorsitzende Gunther Menzel stellte heraus, dass Florian Hemme nach dem Tode des damaligen Vorsitzenden Wilfried Hemme im August 2010 sich ohne Zögern in die Plicht genommen sah, Verantwortung in der vordersten Reihe zu übernehmen. Florian Hemme sei umgehend in die Fußstapfen gesprungen und habe den MTV „Fichte“ fortgeführt. Zeitweise hat er noch zusätzlich als Geschäftsführer wichtige, umfangreiche Aufgaben übernommen, die nach einer von ihm eingeleiteten Umstrukturierung im Verein mittlerweile von acht Personen geschultert werden. „Für Deinen Einsatz in den letzten sechs Jahren möchte ich mich im Namen des Vorstandes und im Namen aller Mitglieder recht herzlich bedanken“, so Gunther Menzel weiter.

Als Nachfolgerin für Florian Hemme wurde die amtierende Kassenwartin Stefanie Brückner vorgeschlagen. Stefanie Brückner hat ihre Karriere im MTV „Fichte“ als Übungsleiterin beim „Eltern-Kind-Turnen“ begonnen und hat sich in den vergangenen sechs Jahren vor allem als Kassenwartin im Vorstand verdient gemacht. Die Mitgliederversammlung folgte dem Vorschlag und wählte Brückner ohne Gegenstimme zur Vorsitzenden.

Bereits bei der Mitgliederversammlung 2015 hat Gunther Menzel verkündet, dass er nicht für die komplette Amtszeit zur Verfügung stehen wird. Nach der Übergabe der Sitzungsleitung an die neue Vorsitzende trat Gunther Menzel daher von seinem Posten als zweiter Vorsitzenden zurück. Gunther Menzel hatte dieses Amt seit dem 30. April 1982 inne und war ein wichtiger Pfeiler im MTV „Fichte“, auf den man sich stets verlassen konnte. Besonders die Herausforderungen bei der Vorstandsarbeit in den letzten Jahren konnten durch Gunthers Menzels erhöhten Einsatz bewältigt werden. Dafür bedankte sich Florian Hemme im Namen der Mitglieder und des Vorstandes ganz herzlich. Im Verlaufe der Mitgliederversammlung wählten die Anwesenden Gunther Menzel zum MTV-Ehrenmitglied, weil er sich in den letzten Jahrzehnten in besonderem Maße für den Verein verdient gemacht hat.

Als neuer zweiter Vorsitzender wurde Mitgliederwart Jörg Schmirler vorgeschlagen. Die Mitgliederversammlung wählte auch Schmirler ohne Gegenstimme zum zweiten Vorsitzenden.

Der Vorstand hat im Vorfeld beschlossen, dass die Mitgliederversammlung bei den umfangreichen Änderungen im Vorstandsteam auch über die anderen Posten im Vorstand entscheiden soll. Schriftführerin Sigrid Rose und Pressewart Felix Hemme traten daher von ihren Ämtern zurück, um kurz darauf von der Versammlung ohne Gegenstimme wiedergewählt zu werden.

Für den noch vakanten Posten der Kassenwartin wurde Susanne Brüggemann vorgeschlagen und wurde somit zur neuen MTV-Kassenwartin gewählt.

Zum Ende der Versammlung hin informierte Florian Hemme die anwesenden Mitglieder noch über die aktuelle Situation rund um die Sporthalle der ehemaligen Hauptschule und die bisher eingeleiteten Maßnahmen seitens des Vorstandes. Stefanie Brückner gab bekannt, dass die Sparte Gesundheitssport mit Britta Schäfer eine neue Abteilungsleiterin hat. Außerdem wurden die Termine für die Vereinsveranstaltungen der zweiten Jahreshälfte mitgeteilt: Rock’n’Roll-„Aller-Cup“ am 5. November, Vereinsschau „Circus Fichte“ am 11. Dezember und „Silvesterlauf“ am 31. Dezember. Alle Veranstaltungen finden in oder rund um die „Wilfried-Hemme-Halle“ statt

Von Sigrid Rose und Felix Hemme