Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen "Bannetzer Bücherschapp" lädt zum Lesen ein
Celler Land Winsen "Bannetzer Bücherschapp" lädt zum Lesen ein
17:37 09.03.2017
Winsen (Aller)

Jetzt gibt es auch im Winser Ortsteil Bannetze – wie in etlichen anderen Orten im Kreis Celle – einen Bücherschrank. Oder einen „Bücherschapp“, wie man vor Ort sagt.

Hinter der großen Infotafel in der Mitte des Ortes steht der Schrank, der dem freien Literaturaustausch dienen soll. Die Patenschaft für den „Bannetzer Bücherschapp“ haben die beiden Winser Gemeinderäte Christian Kemper und Bernd Harding sowie das Ortsratsmitglied Manfred Töpfer als Team übernommen. Wer sich von einem Teil seiner Bücher trennen möchte, kann diese ab sofort zur Freude anderer dort hineinstellen oder einem der Paten zum Einsortieren übergeben.

Der Bannetzer Bücherschrank diente einst dem örtlichen Sportverein als Aufbewahrungsort für Sportpokale und Trophäen. Inzwischen ist der Schrank mit Büchern prall gefüllt. Der freie Austausch von Literatur, in Bannetze kann er beginnen.

Von CZ