Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Erst auf den Bock, dann aufs Pferd
Celler Land Winsen Erst auf den Bock, dann aufs Pferd
10:19 04.02.2010
Lehrgang mit Daniel Kaiser Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Winsen (Aller)

Dort wurden ihnen verschiedenste Übungen für alle Bereiche des Voltigierens auf dem Pferd gezeigt. Sprungkraft, Koordination, Kraft, Dehnung, Kondition und mehr.

Abwechslungsreich und hoch motivierend war das Programm, das Daniel zusammengestellt hatte. Mit viel Spaß und Engagement „quälten“ sich die Kids durch die Übungen. Nach einer Stunde Mittagspause ging es dann in der Reithalle auf dem Reiterhof Brandt weiter.

Im Anschluss daran widmete er sich dann genauso der Mannschaft aus Eicklingen. Erst auf den Bock, dann aufs Pferd.

Am nächsten Tag gingen die Voltigierer der VSG Winsen I, Kim, Nicole, Luise, Lea, Merle, Jacqueline, Celine, Florian und Tim, in die nächste Runde.

Diesmal hatten sich die Voltigierer vom Stützpunkt Großmoor mit ihrer Trainerin dazugesellt. Auch sie ließen sich von Daniels und Katjas netter, motivierender Art anstecken und gaben ihr Bestes.

Die Zeit verging wie im Flug und ruck zuck war auch dieser Nachmittag rum. Zum Abschluss gab Daniel noch eine kleine Kostprobe seines Könnens auf dem Pferd Werano.

Von Stefanie Brückner

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt