Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen FDP-Urgestein weist Grünen in Schranken
Celler Land Winsen FDP-Urgestein weist Grünen in Schranken
17:06 17.11.2010
Von Simon Ziegler
Winsen (Aller)

Die drei Winser Ratsmitglieder Hoppenstedt, Detlef Jeßnitz und Adelheid Redeker hatten ihren Parteiaustritt angekündigt und dafür unter anderem Unstimmigkeiten mit der Kreistagsfraktion als Gründe genannt. Hildebrandt, 1986 bis 1994 Fraktionschef in Hannover, stellte angesichts der FDP-Krise klar, dass die Partei schon bessere Zeiten erlebt habe. „Ich bin seit 42 Jahren Mitglied und kann versichern, es gab auch schon schlechtere.“ Zugleich kritisierte er die Darstellung, den Niedergang der Winser FDP mit Umfragewerten in Verbindung zu bringen. „Die Probleme waren eher persönlicher und lokalpolitischer Natur.“ An die Adresse des Winser Ratsherrn Julius H. Krizsan (Grüne) sagte Hildebrandt: „Wer zu schnell auf ein hohes Ross steigt, läuft Gefahr, schnell auf dem Boden zu landen.“ Krizsan hatte zu den Austritten gesagt, dass die Ratten das sinkende Schiff verlassen.