Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Mehr Parkplätze für Eltern-Taxis
Celler Land Winsen Mehr Parkplätze für Eltern-Taxis
06:02 02.12.2018
Von Simon Ziegler
Quelle: Kirsten Glatzer
Winsen

Die Gemeinde Winsen will die Verkehrssituation am Kindergarten Hinteres Sandfeld entspannen und neue Parkplätze schaffen. Im kommenden Jahr sollen zwölf weitere Stellplätze angelegt werden, sagte Benjamin von Ahlen, Fachdienstleiter Tiefbau im Rathaus. Bisher gibt es an der Kita 22 Parkplätze.

Mehrere Gründe haben zu dem Schritt der Verwaltung geführt: Während in früheren Jahren viele Kinder aus dem gleichnamigen Baugebiet in den Kindergarten zu Fuß gebracht worden sind, kommen die Kinder heute aus mehreren Ortsteilen, unter anderem aus Walle. Das ist eine logische Entwicklung, schließlich sind die meisten Kinder im Baugebiet dem Kita-Alter längst entwachsen. Dazu kommt, dass der etwa 15 Jahre alte Kindergarten in den vergangenen Jahren erweitert wurde. Nach Angaben von Hauptamtsleiter Dirk Burghardi ging es mit drei Gruppen los, heute sind es fünf Gruppen. Das bedeutet: Mehr Kinder werden gebracht und abgeholt, außerdem arbeitet mehr Personal in der Einrichtung als in früheren Jahren. Dazu kommt eine Entwicklung, die auch aus vielen anderen Gemeinden bekannt ist: Kinder werden heute oft mit dem elterlichen Taxi in Kindergärten und Schulen gebracht – was in den Stoßzeiten oft zu Problemen vor Ort führt.

Von Ahlen berichtet, dass sich aufgrund dieser Gemengelage die Kita-Leitung an das Rathaus gewandt habe. Es habe auch Gespräche von Gemeinde-Mitarbeitern mit Nachbarn gegegeben. Dem Vernehmen nach soll nicht jeder begeistert sein, wenn regelmäßig der Grünstreifen vor der eigenen Haustür zugeparkt wird.

Für das Vorhaben muss der Bebauungsplan für das Areal geändert werden. Zu den Kosten für die Parkplätze ist noch nichts bekannt.

Die Zeichen stehen auf Expansion: Auf dem Campingpark Südheide in Winsen sind 120 neue Stellflächen und weitere Ferienhäuschen geplant.

Simon Ziegler 01.12.2018
Winsen Erster Gemeinderat - Zweiter Versuch

Im Winser Rat geht es am kommenden Donnerstag um eine heiße Personalie: Dirk Burghardi soll zum Ersten Gemeinderat gewählt werden.

Simon Ziegler 30.11.2018

Nach 2017 kommt das Duo Jenny & Jonny erneut ins Waller Sportheim. Dieses Mal ist es aber eine bewusste Entscheidung.

Simon Ziegler 29.11.2018