Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Saisonauftakt auf Gut Sunder
Celler Land Winsen Saisonauftakt auf Gut Sunder
13:50 02.02.2012
Von Simon Ziegler
Rund 100 Eisvogelstationen in ganz Niedersachsen wurden zur Fˆrderung der Brut dieses leuchtenden heimischen Kleinfisch- u. Insektenj‰gers mittels eines Projektes realisiert. Quelle: nicht zugewiesen
Meißendorf

Am ersten Seminarwochenende im März können sich Wasserfreunde zu Experten für Kleingewässer ausbilden lassen. Denn der NABU wird ein Netz ausgebildeter Fachleute aufbauen, die vor Ort in der Lage sind, Hinweise und Vorschläge zur Optimierung von Kleingewässern zu geben. Die Ausbildung ist für die Teilnehmer gratis. Weitere Termine sind im April und Juni 2012 geplant. Eine Anmeldung für diese oder andere Veranstaltungen kann schriftlich oder telefonisch erfolgen an info@nabu-gutsunder.de oder ☏ (05056) 970111.

„Wir machen den NABU stark“, heißt es im Rahmen einer Kommunikationsschulung am zweiten Märzwochenende für alle Ehrenamtlichen, Freiwilligen und Interessierten. Auch hier werden die Kosten der Teilnehmer übernommen. Allein die An- und Abreisekosten tragen die Teilnehmer selbst.

Exkursionen und Informationen gibt es wieder bei der alljährlichen Eisvogeltagung am 10. März, die von der Biologin Jutta Over geleitet wird. Sie ließ im Rahmen ihres Eisvogelprojektes rund 100 Eisvogelstationen in ganz Niedersachsen errichten. Ornithologen und Neueinsteiger sollen mit der Tagung angesprochen werden. Ebenfalls an diesem Tag findet auch die Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Streuobst statt.

Um Naturerlebnispädagogik geht es ab dem 16. März. Gisela Stöckmann präsentiert Angebote für Laien und Spezialisten aus den Bereichen der Pflanzenpädagogik.

Parallel dazu haben Facebook, Twitter und Co an diesem Wochenende das Sagen auf dem Teichgut. Dort gibt es Grundsätzliches, Rechtliches und Spezielles für Vereine, Verbände und soziale Einrichtungen, die ihre eigene Facebook-Seite aufbauen möchten. Infos unter www.facebook.com/NABUGutSunder1.