Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Schlossgeister attackieren Immobilienhai
Celler Land Winsen Schlossgeister attackieren Immobilienhai
20:06 09.02.2010
Szenen aus dem Stück "Ich glaub, hier spukt\'s" - Piraten-Geist Johanna (Birgit Haug, Mitte) ist empört, Maler-Geist Gerard (Bastian Sidortschuk, links) und Minnesänger-Geist Franziskus (Eugen Rodecker) sind ratlos. Quelle: Lothar H. Bluhm
Winsen (Aller)

Jeden Donnerstag treffen sich die Laienspieler, um Theater zu machen. „Dramen gibt es sonst schon genug“, begründet Petra Mehls die Wahl der Stücke für die Amateure: Burlesken, Schwänke und Komödien.

Jetzt geht es um den Dreiakter „Ich glaub, hier spukt’s“, in dem sich Schlossherr Andreas von Hohenfels an den Immobilienhai Wilhelm Grosse wendet, um sein Anwesen mit 60 Zimmern und 12 Hektar Land zu veräußern. Mit den Plänen des Käufers sind die vier Schlossgeister, die in dem renovierungsbedürftigen Gebäude wohnen, nicht einverstanden und setzen alles daran, den Vertrag zu verhindern. So treffen die mystische Welt der Geister auf die Realität der Geschäftsleute – sehr zum Vergnügen des Publikums. „Es waren immer so um die 800 Leute bei unseren Aufführungen“, bilanziert Torsten Mehls als Vereinsvorsitzender die bisherigen Inszenierungen. „Wir machen Theater für die ganze Familie.“

Das sieht auch Bastian Sidortschuk so. Der 28-jährige Winser hat schon in der Grundschule Am Amtshof gespielt und sich die Freude an der Darstellung auf der Bühne bewahrt. „Das ist ein guter Ausgleich zu meinem Beruf“, findet er und muss sich in die Rolle des französischen Malers, des Geistes Gérard, hinein versetzen. Eugen Rodecker mimt den Minnesänger Franziskus und hat extra Gitarrenunterricht genommen: „Damit das Publikum die Akkorde auf meiner Waldzither auch ertragen kann…“

Dann sitzt Souffleuse Lieselotte Eicke wieder auf ihrem Stuhl zwischen den Kulissen und gibt Einsatzhilfen.

●Termine: Die Premiere ist am Sonnabend, 13. Februar, um 20 Uhr; weitere Aufführungen finden am 24. Februar um 15 Uhr, am 27. Februar um 20 Uhr und am 28. Februar um 15 Uhr in der Aula der Heinrich-Pröve-Realschule in Winsen statt. Der Eintritt beträgt 6 bis 8 Euro.

Piraten-Geist Johanna (Birgit Haug, Mitte) ist empört, Maler-Geist Gerard (Bastian Sidortschuk, links) und Minnesänger-Geist Franziskus (Eugen Rodecker) sind ratlos. Foto: Bluhm

Von Lothar H. Bluhm