Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Verdiente Mitglieder befördert und geehrt
Celler Land Winsen Verdiente Mitglieder befördert und geehrt
14:02 23.05.2014
Winsen (Aller)

Nach einem musikalischen Auftakt durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Winsen eröffnete der Ortsbrandmeister Ulrich Marquardt die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr.

Nach einer Schweigeminute im Gedenken an verstorbene Feuerwehrkameraden übergab der Ortsbrandmeister das Wort an den Schriftführer Volker Schumann, der das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung verlas. Sodann wurde über das Protokoll abgestimmt und einstimmig genehmigt. Ulrich Marquardt berichtete, dass zum Jahresende 2013 die Feuerwehr Winsen folgenden Mitgliederstand aufwies: 74 aktive Kameraden, 26 Kameraden in der Alters- und Reservegruppe, 26 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr, sowie drei Ehrenmitglieder. Ferner unterstützen 248 fördernde Mitglieder die Freiwillige Feuerwehr.

Im Jahr 2013 mussten die Feuerwehrleute zu insgesamt 38 Einsätzen ausrücken.

Kassierer Jochen Wolter hielt seinen Bericht in gewohnt rasanter Form ab. Der Kassenprüfer Herr Ekinci berichtete von einer ordnungsgemäßen Führung der Finanzen, und so wurde einstimmig die Entlastung des Kommandos erteilt.

Danach ging es zur Neuwahl eines neuen Kassenprüfers. Kai Hellström wurde einstimmig gewählt.

Positiv entwickelte sich die Jugend in der Mitgliederzahl. Zum Jahresende 2013 waren es 26 Mitglieder.

Nach der Ansprache von Marquardt berichtete Dirk Walter, der Leiter des Spielmannszuges über das Jahr 2013. So berichtete er, dass der Spielmannzug aus 15 Spielleuten besteht.

Dann übernahm der Ortsbrandmeister das Wort und berichtete darüber, dass es im Jahr 2013 erfreulicherweise wieder einige Neuaufnahmen bzw. Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr zu verzeichnen gab.

Neuaufnahmen: Marek Kuklinski.

Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr: Pascal Hacke und Marcel Mönnich.

Auch Beförderungen standen an. Befördert wurden zum Feuerwehrfrau/mann: Marek Kuklinksi, Pascal Hacke, Frank Büchle und Marcel Mönnich.

Befördert wurden zum Oberfeuerwehrfrau/mann: Matthias Winkelmann, Matthias Czerwinsky und Ole Rösch.

Zur Hauptfeuerwehrfrau wurde Sabrina Kaminski befördert.

Geehrt für die 25-jährige Mitgliedschaft: Bernd Hogreve.

Für 40-jährige Mitgliedschaft: Jochen Wolter, Wolfgang Theilmann und Dieter Pohland.

Geehrt für die 50-jährige Mitgliedschaft außer Dienst wurde Hans-Wilhelm Ziesler.

Willi Beckmann hatte im letzten Jahr erklärt, dass er dieses Jahr nicht mehr auftreten wolle.

Von Thomas Lieder