Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Winsen schafft Hort ab
Celler Land Winsen Winsen schafft Hort ab
17:20 24.03.2017
Von Simon Ziegler
Winsen (Aller)

"Seit Anbeginn des Hortbetriebes haben wir im Schnitt fünf bis sechs Kinder, die dieses Angebot nutzen. Trotz immer wiederkehrender Hinweise über das Hortangebot durch die Schule an die Eltern scheint ein höherer Bedarf nicht zu bestehen", führte der Verwaltungschef auf CZ-Nachfrage aus. Die Anmeldezahlen würden auf dem niedrigen Level konstant bleiben. "Für dieses gering genutzte Angebot sind die Kosten aber im Verhältnis exorbitant hoch, sodass man diese Ausgabe nicht rechtfertigen kann", so Oelmann weiter.

Es sei richtig, für den kostenintensiven, aber wenig genutzten Tagesbedarf eine adäquate, aber kostengünstigere Lösung zu suchen, mit der alle leben können. Die Verwaltung bemühe sich jetzt um eine Betreuung der Kinder durch eine Tagespflegeperson zu den bereits bestehenden Zeiten. "Die Eltern müssen sich daher keine Sorgen machen, dass sie demnächst nicht wissen, wo sie ihre Kinder lassen sollen", sagte Oelmann.

Die Gemeinde Winsen will sich künftig stärker auf die Ferienbetreuung konzentrieren. "Hier gibt es im Gegensatz zur täglichen Betreuung echten Bedarf. Daher soll der Bereich der Ferienbetreuung noch intensiviert werden", erklärte der Winser Verwaltungschef.