Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Winsen Winser Campingplatz soll erweitert werden
Celler Land Winsen Winser Campingplatz soll erweitert werden
06:01 01.12.2018
Von Simon Ziegler
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Winsen

Gutes Zeichen für die Winser Tourismus-Branche: Der Campingpark Südheide auf dem Gelände „Im Stillen Winkel“ soll erweitert werden. "Wir planen für den Campingpark Südheide 120 weitere Rasen-Stellflächen für Camper und einige weitere Chalets, also kleine Ferienhäuschen für die ganze Familie", sagte Lars Kristian Behn, Geschäftsführer des Campingparks Südheide. Bis es soweit ist, wird es aber noch ein bisschen dauern. "Derzeit rechnen wir mit einem Baubeginn frühestens 2020, es kann auch später werden", so Behn.

Derzeit beschäftigen sich bereits die Winser Gremien mit der geplanten Expansion des Fünf-Sterne-Platzes. Zuletzt hatte der Bauausschuss über den Bebauungsplan beraten. Für Campingpark-Betreiber und Gemeinde ist es eine Win-Win-Situation. Beide freuen sich, wenn mehr Touristen in die Gemeinde kommen. "Der Gemeinde ist bewusst, dass die Gäste bei sich zu Hause Werbung für die Lüneburger Heide machen. Zudem entstehen bei Händlern in Winsen Umsätze durch unsere Gäste", betont Behn. Und Bürgermeister Dirk Oelmann sagt: "Es ist für uns ein Aushängeschild, wenn sich ein sehr gut etalierter Campingplatz auf hohem Niveau weiterentwickeln will. Wir setzen auf Tourismus, eine Erweiterung freut uns sehr."

Der Campingpark Südheide auf dem Gelände „Im Stillen Winkel“ in Winsen besteht seit den 1980er Jahren und wurde vom aktuellen Betreiber, der FB Camping-Gruppe, 2005 übernommen – ein mittelständisches Unternehmen aus Norddeutschland mit weiteren Campingplätzen in Husum, Emden und Kalletal. Vor Ort sorgt die Familie Wierbrügge dafür, dass sich alle Camper wohlfühlen. Der Platz wird seit Jahren immer wieder modernisiert und ausgebaut. Im Jahr 2017 wurde ein neuer Wellness-Tempel mit Saunalandschaft, Massageraum und Kinderbad in Betrieb genommen. Wenige Jahre zuvor war der Campingplatz einer umfangreichen Erneuerung unterzogen worden. Damals wurde ein Naturteich neu angelegt. Auch Miet-Hütten, Chalets genannt, wurden gebaut.

Zuletzt hatte der Campingpark immer wieder Schlagzeilen gemacht, weil er beim Online-Campingführer www.camping.info regelmäßig vordere Platzierungen erzielt hatte. Im Januar 2018 landete er bei dem Publikumspreis in Deutschland auf Platz vier. In Europa rangiert der Winser Campingplatz auf Position 8.

Die Gäste „Im Stillen Winkel“ kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, Skandinavien und den Benelux-Ländern. In der Gemeinde Winsen gibt es neben dem Campingpark Südheide die beiden Campingplätze Auf der Hude und den Hüttenseepark in Meißendorf.

Winsen Erster Gemeinderat - Zweiter Versuch

Im Winser Rat geht es am kommenden Donnerstag um eine heiße Personalie: Dirk Burghardi soll zum Ersten Gemeinderat gewählt werden.

Simon Ziegler 30.11.2018

Nach 2017 kommt das Duo Jenny & Jonny erneut ins Waller Sportheim. Dieses Mal ist es aber eine bewusste Entscheidung.

Simon Ziegler 29.11.2018

In diesem Jahr gab es in Winsen keine Rittermeisterschaft. Auch 2019 findet die Veranstaltung nicht statt. Hat das Turnier noch eine Zukunft?

Simon Ziegler 27.11.2018