Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Gewinnspiele Freikarten für "Die lange Nacht der Poesie"
Mehr Gewinnspiele Freikarten für "Die lange Nacht der Poesie"
01:01 13.02.2019
Von Thomas Buhr
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle

Die lange Nacht der Poesie – Musik, Satire, Kleinkunst: Manfred Hausin verschlägt es immer wieder nach Celle. Vorhang auf für ein Jubiläum! Er ist in Celle Zur Schule gegangen. Er hat seine ersten Texte in der Celleschen Zeitung veröffentlicht. Er ist mit 17 Jahren als jüngstes Mitglied in den Verband Deutscher Schriftsteller (VS) aufgenommen worden. Noch in Celle hat er einen Verlag gegründet. Er hat den Kontakt nach Celle nie ganz abreißen lassen. Er hat die Lange Nacht der Poesie erfunden. Mit ihr war er in den 90er Jahren mehrfach in der Congress Union und seit 2015 erfolgreich in der CD-Kaserne. Am Samstag, 23. Februar, 19.30 Uhr, gastiert er erneut in der CD-Kaserne. Die Cellesche Zeitung verlost unter allen Anrufern drei mal zwei Freikarten. Bis Dienstag, 19. Februar, rund um die Uhr anrufen.

Freikarten für „Die lange Nacht der Poesie“

Telefon 0137-988085303*

Mitmachen ist ganz einfach: Die entsprechende Telefonnummer anrufen und Name, Adresse sowie Telefonnummer hinterlassen.
Die Gewinner werden vom Computer ermittelt und von uns benachrichtigt. Viel Glück! Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie online unter www.czurl.de/gewinnspiele

*Jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, Mobilfunkpreise abweichend.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter folgendem Link: osc.cellesche-zeitung.de/information_gem_art_13_eu_dsgvo.pdf

Singer-Songwriterin Lea zu Gast beim „Phil & Chill“-Konzert

Thomas Buhr 12.02.2019

Deutsche Texte, mitreißende Sounds und vier Bands, die dies zusammenbringen

Thomas Buhr 11.02.2019

Ihr träumt von einer großen Karriere? Wollt euer Hobby zum Beruf machen? Kein Problem: Wir verlosen zwei Gutscheine für den Workshop in Hannover.

Marie Nehrenberg 25.01.2019