Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Mittendrin Mehr als nur ein Flohmarkt: Bürger-Basar an diesem Wochenende
Mehr Mittendrin Mehr als nur ein Flohmarkt: Bürger-Basar an diesem Wochenende
18:27 19.09.2013
Celle Stadt

Porzellan, Glas, Spielzeug, Elektrogeräte und Gemälde soweit das Auge reicht: Schon Tage vor dem Verkaufsstart am Sonnabend um 11 Uhr in der Kraftwerkshalle an der Hafenstraße 3 ist kaum ein Regal noch nicht befüllt. Zusammen mit zwei Zelten auf der Außenfläche bietet der Bürger-Basar auf 500 Quadratmetern für die Besucher am Wochenende eine reichhaltige Auswahl.

„Wir haben so viel Material, das reicht garantiert noch bis Sonntag“, sagt Bürger-Basar-Organisator Heinrich Wiederhold. Über 500 Celler haben seit Ende August zehntausende Sachspenden zur Hafenstraße geliefert. Der Aufbau sei problemlos abgelaufen. „Diese ganzen Mengen hätten wir ohne unseren über 80 ehrenamtlichen Helfer niemals verarbeiten können“, ist Wiederhold dankbar.

Ehrenamtlich ist das Stichwort: Der Bürger-Basar ist keine kommerzielle Veranstaltung. Der Erlös aus dem Verkauf und der Überschuss aus dem Angebot an Speisen und Getränken auf der Außenfläche fließt in vollen Umfang an die Projekte der Bürgerstiftung (siehe Info-Kasten). „Deswegen sind wir auch mehr als nur ein Flohmarkt“, sagt Wiederhold. Gegenstände, die nicht verkauft werden, spendiert die Stiftung an die Fairkauf-Center in Wathlingen, Bergen und Celle. Spielsachen gehen direkt an soziale Einrichtungen.

Wiederhold rechnet mit einem großen Ansturm: Beim vergangenen Bürger-Basar-Auftakt am Sonnabend bildete sich eine Besucher-Warteschlange bis an die Straße. „Sonntag ist auch ein schöner Tag und das Einkaufen ist dann entspannter“, versucht Wiederhold die diesjährige Lage etwas zu entzerren. Sonnabend und Sonntag hat der Basar jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Von Andre Batistic