Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Mittendrin Zukunftstag bei der Polizei
Mehr Mittendrin Zukunftstag bei der Polizei
16:40 25.04.2013
Von Christopher Menge
Zukunftstag bei der Polizei: Hundeführer Henning Albrecht demonstriert mit seinem Diensthund Croc, dass auf Befehle Spieleinheiten wie das Fangen eines Gegenstands in der Luft folgen sollten. Das Porträtfoto des Oberkommissars mit seinem Hund (ganz rechts) hat die 13-jährige Luisa Körner (kleines Bild) „geschossen“, die unsere - Fotografin bei allen Terminen begleitet hat. Quelle: Anne Friesenborg
Celle Stadt

Scheinbar wahllos wetzt der Hund Croc über den Rasen, doch nur wenige Augenblicke später findet der Diensthund der Polizei das versteckte Handy wieder. Die 12-jährige Hanna Wolf bekommt ihr Telefon ohne Beißspuren zurück. 50 Schüler aus dem Landkreis erlebten ihren Zukunftstag in der Dienststelle der Celler Polizei.

„Hunde sind den Menschen eine Nasenlänge voraus“, beschrieb Diensthundeführer Karsten Wallheinke den guten Geruchssinn der Vierbeiner, während sein Kollege Henning Albrecht dem Hund spielerisch Gehorsam beibrachte. „500 bis 800 Wiederholungen sind nötig bis ein Kommando sitzt“, erklärte Wallheinke. Croc ist nämlich noch in der Ausbildung, die bei jedem Diensthund zwischen zwei und drei Jahren dauert. Neben Gehorsam und der Nasenleistung müssen die jungen Hunde lernen, wann sie beißen und wann sie ablassen müssen.

Anschließend zeigte ein Drogenspürhund, wie gut seine Nase ist. Vor den Augen der Schüler fand er ein verstecktes Tütchen mit Haschisch. Als Belohnung spielte sein Herrchen mit ihm. „Die ganze Ausbildung ist spielerisch“, sagte Wallheinke, „wichtig ist, dass man innerhalb von eineinhalb Sekunden eine Reaktion bestätigt, sonst kann der Hund es nicht mehr zuordnen.“

Neben der Vorführung der Diensthunde war die Raumschießanlage, die von Henning Schulz und Andreas Giewald vorgestellt wurde, ein Höhepunkt für die Schüler. Außerdem sahen die Schüler, wie ein Polizist auf einen Angriff reagieren muss und wie moderne Spurensicherung bei der Polizei funktioniert.