Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Mittendrin Zukunftstag im Waldkindergarten
Mehr Mittendrin Zukunftstag im Waldkindergarten
16:41 25.04.2013
Von Christopher Menge
Nienhagen

„Wir spielen den ganzen Tag im Wald“, sagte Karl Heinz Müller, einer der beiden Erzieher im Waldkindergarten. Dass er als Mann den Beruf ergriffen hat, ist eher die Ausnahme. „Daher haben wir den Waldkindergarten gewählt“, sagte Soenke Binder, Jugendpfleger der Gemeinde Nienhagen, „wir wollen zeigen, dass diese sogenannten Frauenberufe auch etwas für Männer sind.“

Binder traf bei den Teilnehmern auf offenes Gehör. „Mir macht es großen Spaß mit kleinen Kindern zu spielen“, sagte der elfjährige Andre Sablotny, „ich könnte mir vorstellen, so etwas auch später zu machen.“ Das meinte auch Wilat Aykut. „Ich spiele gerne mit meinen kleinen Geschwistern“, sagte der 10-Jährige, bevor er mit den Kindern den für den Kindergarten Abschlusskreis bildete. Der Zukunftstag gab den Teilnehmern darüber hinaus noch einen Einblick in die Altenpflege und in den Beruf des Kreisjugendpflegers.