Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Auf dem Vulkan
Mehr Spot(t) Auf dem Vulkan
11:14 28.07.2017
Celle Stadt

Eigentlich fing alles ganz harmlos an. Als meine Freundin und ich beschlossen, unseren Urlaub in Indonesien zu verbringen, machten wir einen Plan, was wir alles besichtigen wollten. Auf meinem Wunschzettel stand der Vulkan. Ein absolutes „Muss“ sei es, den Sonnenaufgang von der Spitze des Vulkans zu sehen, so stand es in einem Reiseführer. Was dort nicht stand, ist, dass man auf jeden Fall ein Auto nehmen sollte, um dorthin zu gelangen. Und selbst mit einem Geländewagen ist der Weg nur schwer zu meistern. Doch diese Erkenntnisse kamen zu spät. Nun saß ich also auf diesem klapprigen Roller, während der starke Regen und die nächtliche Dunkelheit wenigstens dafür sorgten, dass ich den nahen Abgrund kaum erkennen konnte. Nach einer gefühlten Ewigkeit kamen wir oben an. Nur um dann festzustellen, dass die Vulkanspitze mitten in der Regenwolke endete. Vom Sonnenaufgang habe ich nichts gesehen. Doch das war mir in diesem Moment egal. Ich war einfach froh, heil oben angekommen zu sein.