Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Dauerhaft
Mehr Spot(t) Dauerhaft
15:05 13.05.2015
Celle Stadt

Der Duden sagt, das Adjektiv „dauerhaft“ bedeutet „einen langen Zeitraum überdauernd, beständig“. Als Beispiel wird eine „endgültige und dauerhafte Regelung“ angegeben. „Endgültig“ verstehe ich, das bedeutet unumstößlich. Doch ist das dauerhaft? Wenn es nach der Stadt geht, nicht. Denn als ich vor einigen Tagen meinen Anwohner-Parkausweis verlängern wollte, durfte ich prompt wieder gehen. Mein Auto sei schließlich auf meinen Vater angemeldet, deswegen muss er ein Formular ausfüllen. Darin bestätigt er der Stadt, dass er mir den Wagen dauerhaft zur Nutzung überlassen hat. Das Schreiben hatte er bereits im vergangenen Jahr eingereicht, nur heißt „dauerhaft“ bei der Stadt eben nicht „dauerhaft“. Nein, die Dauer endet nach einem Jahr. Da es aber mein Auto ist, weiß ich, dass für mich dauerhaft „für immer“ bedeutet. Das hat der freundliche Mitarbeiter auch verstanden und mir gleich zwei Formulare gegeben, so kann mein Vater mir den Flitzer doppelt dauerhaft zusprechen.

Von Johanna Müller