Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Der Ton macht‘s
Mehr Spot(t) Der Ton macht‘s
12:43 07.11.2017
Von Carsten Richter
Celle Stadt

Lieber auf Nummer sicher gehen, wird sich der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl wohl insgeheim gedacht haben. Ein starkes „Alt“ macht sich halt nicht so gut im Wahlkampf. Die Betonung der zweiten Silbe klinge nordischer und sei sowieso immer richtig gewesen, lautet hingegen die Begründung seines Sprechers. Wie dem auch sei: Geholfen hat es ihm letztlich wenig. Bernd Althusmann ist allerdings nicht der erste Politiker, dessen Name Schwierigkeiten macht. Ministerin Ursula von der Leyen muss nicht nur ihre Truppe, sondern ebenfalls die richtige Betonung ihres Nachnamen verteidigen. „Von der Leyen“, bitteschön, nicht „Von der Leyen“. Um einen Fauxpas zu vermeiden, greifen die Kollegen der Tagesschau in solchen Fällen auf eine Datenbank zurück, die bei der richtigen Aussprache hilft. Das ist besonders bei ausländischen Namen eine Erleichterung. Im Fall des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull (na, haben Sie‘s fehlerfrei geschafft?) half aber dennoch nur: Üben, üben, üben. Dagegen war das legendäre WCT- ... pardon, WTC-Turnier doch ein Klacks. Oder, Dagmar Berghoff?