Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Hitze
Mehr Spot(t) Hitze
13:12 11.07.2014
Von Jürgen Poestges

Das Problem ist nur: So ganz ohne Bewegung geht es ja nun mal nicht. Die Konsequenz: Hat man sich 100 bis 200 Meter weit bewegt, ist das Hemd durchgeschwitzt. Das ist nicht nur für den Hemdträger unangenehm, sondern sieht auch nicht so toll aus und riecht. Stichwort: Schweißflecken. Was tun? Trotz allem, was die Werbung so verspricht, schützen Deos nicht wirklich vor den feuchten Flecken. Und Schwämme unter den Achseln sehen doof aus. Was bleibt, ist regelmäßiges Umziehen. Die Folge daraus ist, dass der Wäschekorb schnell überläuft. Schmeißt man halt die Waschmaschine an, hängt die Kleidungsstücke, die wieder besser riechen, zum Trocknen auf. So weit, so gut. Aber nun kommt ja noch das Bügeln. Abgesehen davon, dass ich der Meinung bin, dass Männer – oder vielleicht auch nur ich – dazu nicht gemacht sind, beißt sich hier die Katze in den Schwanz: bügeln, Hitze, Schwitzen ... siehe oben ...