Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Landwirte
Mehr Spot(t) Landwirte
12:58 11.07.2014

So stellen sich viele Städter immer noch das Leben auf dem Land vor. Doch mit dieser romantischen Vorstellung des Landlebens ist es lange vorbei. Die Industrialisierung hat auch die Landwirtschaft umgekrempelt. Bauern sind heute nämlich nicht nur Landwirte, sondern wahre Technikexperten. Mähdrescher mit Lichtern so hoch wie Flutlichtmasten, GPS-gesteuerte Trecker, computergesteuerte Jäte-Systeme, die dem Unkraut mit Laserstrahlen zu Leibe rücken, und Programme für die Fruchtfolge gehören mittlerweile zum Alltag auf dem Land. Zwei Filmer aus der Wedemark nehmen diese Entwicklung unter die Lupe und haben bereits 25 Filme über neue Landmaschinen auf der ganzen Welt gedreht. Angesichts der zig eingedeutschten Berufsbezeichnungen – wie Facility Manager für Hausmeister – plädiere ich als alter Lateiner dafür, den Bauern nur noch als „agricola machinalis“ zu bezeichnen.

Von Kai Knoche